Skybrake AUS

 

GPS

    Jautā mums!

    Kontakt
    captcha

 

GPS pozicionēšana

GPS oder Global Positioning System ist eine Technologie der US-Luftstreitkräfte, die mittels Senden von Radiosignalen die Ortung des GPS Empfängers ermöglicht. Die GPS-Technologie wurde von dem Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten zur Verbesserung von taktischen Lösungen und Forschung entwickelt. Der volle Name von GPS lautet NAVSTAR GPS (Navigation Signal Timing and Ranging Global Positioning System). Auch heute werden die Betriebskosten des GPS-Systems von den US-Luftstreitkräften gedeckt. Obwohl ursprünglich ausschliesslich für militäre Zwecke vorgesehen, wird das GPS immer mehr auch für diverse zivile Bedürfnisse eingesetzt. Bis 2000 wurde das zivile Signal absichtlich verschlechtert, indem durch das sogenannante Selective Availability Verfahren (S/A) Positionsfehler zwischen 50 und 100 Meter verursacht wurden um andere Länder von der Nutzung des GPS für eigene Zwecke abzuhalten.

Ausser GPS werden auch andere globale Satellitennavigationssysteme benutzt oder entwickelt, z.B. das russische GLONASS und das europäische Galileo. Obwohl das GPS zur Zeit das einzige voll funktionsfähige Satellitennavigationsystem ist, werden voraussichtlich sowohl GLONASS als auch Galileo in einigen Jahren fertiggestellt sein. Deswegen integriert Skybrake schon heute seine Produkte mit diesen beiden Systemen.